Mascarpone - Mousse mit Himbeeren

Mascarpone - Mousse mit Himbeeren

Rezept speichern  Speichern

ein sommerlich Dessert

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. simpel 17.06.2008



Zutaten

für
125 g Mascarpone
5 EL Sahne, geschlagene
1 EL Zucker
200 g Himbeeren, geputzte
120 ml Milch
80 ml Sahne
1 Vanilleschote(n), das Mark davon
40 g Eis, gewürfeltes
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Ruhezeit ca. 1 Stunde Gesamtzeit ca. 1 Stunde 20 Minuten
Die Mascarpone wird mit der geschlagenen Sahne und dem Zucker gut verrührt. Das Ganze für ca. 40-60 Minuten in den Kühlschrank stellen.

Währenddessen von den Himbeeren 5 schöne Früchte pro Dessertglas - also insgesamt etwa 20 Beeren - beiseite legen. Der Rest der Himbeeren mit dem Mixer zu einem Mark pürieren.

Für den Milchschaum die Milch, die Sahne, das Vanillemark und die Eiswürfel in einen schmalen, hohen Becher geben und mit dem Mixer aufschäumen.

Danach wird die Mascarponecreme abwechselnd mit dem Himbeermark in hübsche Dessertgläser gefüllt (natürlich kann man auch einfach Weingläser oder Schüsselchen nehmen). Obendrauf nun die beiseite gelegten, ganzen Himbeeren drapieren und den Milchschaum darüber geben. Sofort servieren.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.