Bewertung
(4) Ø4,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
4 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 20.09.2007
gespeichert: 136 (0)*
gedruckt: 2.000 (2)*
verschickt: 14 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 20.12.2006
8.199 Beiträge (ø1,81/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
  Für den Boden:
60 g Mehl
60 g Stärkemehl
100 g Zucker
Ei(er)
1 Pck. Vanillezucker
1 Msp. Backpulver
  Für die Creme:
2 Pck. Puddingpulver (Vanillegeschmack)
5 EL Zucker
1 Pck. Vanillezucker
600 ml Milch
200 ml Sahne
500 g Pflaume(n)
250 ml Wasser
2 EL Zucker
  Für den Guss:
2 Pck. Tortenguss
 ml Wasser
 evtl. Zucker

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Für den Boden die Eier trennen und das Eiweiß steif schlagen. Zucker und Vanillezucker miteinander vermischen und langsam zum Eischnee geben. Kräftig schlagen, bis die Masse glänzt.
Nun nach und nach die Eigelbe langsam hinzugeben. Als letztes das mit Stärke und Backpulver vermischte Mehl hinein geben und vorsichtig unterheben (Hierfür bitte nicht mehr mit dem Handmixer rühren, lieber einen Löffel nehmen).
Die Zutaten ergeben einen dünnen Boden, wer diesen aber lieber dicker mag, verdoppelt die Zutaten einfach)

Teig in eine gefettete Springform geben und bei 190°C Ober/Unterhitze 15 Minuten goldgelb backen. Nach dem Backen gut auskühlen lassen.

Die Pflaumen waschen, halbieren und entsteinen. Einige für die Dekoration zur Seite legen. Pflaumen vierteln und in einem Topf zusammen mit dem Wasser und dem Zucker kurz aufkochen lassen.
Ca. 2 Minuten ruhen lassen und dann den Sud abschütten, bitte aber auffangen, für den Guss.

Für die Creme den Pudding nach Packungsanleitung zubereiten, aber mit etwas weniger Milch und Sahne. Nach dem Kochen den Pudding von der Herdplatte nehmen und leicht abkühlen lassen, gelegentlich umrühren damit sich keine Haut bilden kann.

Nun die Springform mit Boden nehmen und den Pudding darauf geben. Glatt streichen. Pflaumen darauf verteilen.

Für den Tortenguss den aufgefangenen Sud auf 500ml auffüllen und in einen Topf geben. Tortengusspulver hineingeben und kurz aufkochen lassen (es kann auch Zucker hineingegeben werden, wer es süßer mag).

Tortenguss nun vorsichtig auf die Pflaumen geben. Nach Belieben mit in feine Streifen geschnittenen Pflaumen verzieren und für mind. 1 Stunde kühl stellen.