Bewertung
(6) Ø3,63
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
6 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 19.09.2007
gespeichert: 261 (0)*
gedruckt: 2.332 (2)*
verschickt: 23 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 03.09.2005
273 Beiträge (ø0,05/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
Karotte(n)
Zwiebel(n)
Knoblauchzehe(n)
2 Stange/n Bleichsellerie
1 Wurzel Petersilie
2 TL Öl
120 g Linsen, trocken
2 Zweig/e Thymian
Lorbeerblatt
400 ml Gemüsebrühe
2 TL Weißwein, trocken (ersatzweise Balsamico)
  Salz und Pfeffer
1 EL Petersilie, gehackte

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Karotten, Zwiebeln, Knoblauchzehe, Sellerie und Petersilienwurzel in kleine Würfel schneiden. Zwiebelwürfel in erhitztem Öl anbraten, restliche Gemüsewürfel zugeben und ca. 5 Minuten mitrösten. Linsen mit Thymianzweigen und Lorbeerblatt sowie Brühe und Wein zum Gemüse geben und zugedeckt bei mittlerer Hitze ca. 20 Minuten garen.

Das Linsengemüse mit Salz und Pfeffer abschmecken und bei geöffnetem Deckel weitere 5 Minuten einkochen lassen. Thymianzweige und Lorbeerblatt entfernen und das Gemüse mit Petersilie bestreut servieren.

Tipp: Linsengemüse schmeckt besonders gut zu gebratenem Fleisch oder knusprigem Brot.