Bewertung
(3) Ø3,60
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
3 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 26.09.2009
gespeichert: 126 (0)*
gedruckt: 458 (3)*
verschickt: 6 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 25.03.2004
1 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
750 g Möhre(n)
250 g Zwiebel(n)
3 EL Olivenöl, extra vergine
2 Zehe/n Knoblauch, gepresster
1 EL Mehl (Type 405)
250 ml Fleischbrühe, kochende
250 ml Milch, kochende
1 TL Zucker
Eigelb
2 EL Schlagsahne
2 EL Petersilie, gehackte
  Salz und Pfeffer
  Muskat, geriebener

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Möhren schälen und in 5 mm dicke Scheiben schneiden. Zwiebeln schälen und in dünne Scheiben schneiden. Beides in einer Pfanne in heißem Olivenöl anbraten und zugedeckt ca. 30 Min. bei kleiner Hitze dünsten. Gegen Ende der Garzeit den Knoblauch zufügen. Das Mehl anstäuben und alles zusammen 3 Min. unter Rühren weiter dünsten. Vom Herd nehmen und zuerst die kochende Brühe, dann die kochende Milch hineinrühren. Mit dem Zucker, Salz und Pfeffer und Muskat würzen und ca. 20 Min ohne Deckel kochen (oder solange, bis die Flüssigkeit eindickt). Eigelb mit Sahne verquirlen und hinein rühren. Die Pfanne über schwacher Hitze hin und her bewegen, bis das Eigelb dick wird. Vor dem Anrichten Petersilie dazu geben.

Schmeckt gut zu Koteletts oder Brathähnchen oder als vegetarisches Hauptgericht.