Bewertung
(2) Ø3,75
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 18.09.2007
gespeichert: 45 (0)*
gedruckt: 334 (5)*
verschickt: 6 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 19.08.2003
95 Beiträge (ø0,02/Tag)

Zutaten

300 g Mett
Paprikaschote(n), rot, gelb und grün
1 Stange/n Lauch
Zwiebel(n)
Knoblauchzehe(n)
Möhre(n)
1 Tasse/n Reis (große Tasse)
  Salz und Pfeffer
1 TL Oregano
2 Tasse/n Wasser, heißes
4 EL Tomatenmark
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Gemüse putzen und kleinschneiden. Das Mett in Olivenöl anbraten. Möhrenstücke mitbraten, Zwiebelwürfel und Lauchringe zugeben und anschwitzen. Dann die Paprikawürfel und den Reis zugeben, umrühren.

Heißes Wasser zugeben, mit Salz und Pfeffer würzen und Tomatenmark einrühren. Den Deckel auflegen und bei milder Hitze ca. 30 Minuten köcheln lassen, bis der Reis gar ist, gelegentlich umrühren.

Sehr lecker und ideal auch für Kinder zu kochen!

Für Vegetarier und Veganer: ohne Mett.