Bewertung
(68) Ø4,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
68 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 18.09.2007
gespeichert: 2.250 (413)*
gedruckt: 10.124 (1.712)*
verschickt: 42 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 18.06.2005
32 Beiträge (ø0,01/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
Zwiebel(n)
80 g Rucola oder 2 kleine Zucchini
100 g Tomatenpaprika, geröstete aus dem Glas
2 EL Öl
1 EL Butter
400 g Schupfnudeln aus dem Kühlregal
Knoblauchzehe(n), durchgepresst
  Salz und Pfeffer
  Muskat

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: ca. 475 kcal

Zwiebel in feine Streifen schneiden, Rucola putzen, waschen, trockenschleudern und grob zerzupfen. Tomatenpaprika abtropfen lassen und in Streifen schneiden.

Öl mit der Butter erhitzen. Schupfnudeln und Zwiebeln darin bei mittlerer Hitze rundherum goldbraun braten. Knoblauch zugeben und kurz mitbraten. Rucola und Paprikastreifen untermischen und kurz erhitzen. Alles mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.

Wenn es gerade keinen Rucola gibt oder der zu teuer ist, kann man das Gericht auch gut mit 2 Zucchini stattdessen machen. Einfach die Zucchini in Stifte schneiden und mit den Zwiebeln und den Schupfnudeln anbraten. Schmeckt auch wunderbar.