Backen
Frühling
Sommer
Torte
raffiniert oder preiswert
Drucken/PDF Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Reissahne mit Erdbeeren

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

75 Min. normal 17.09.2007



Zutaten

für
100 g Mehl
1 Prise(n) Backpulver
1 Eigelb
50 g Zucker
50 g Butter, kalte
150 g Milchreis
½ Liter Milch
75 g Puderzucker
1 Pck. Vanillezucker
100 g Marmelade (Erdbeere)
10 Blätter Gelatine
2 Ei(er)
1 Pck. Aroma (Citro-Back)
6 EL Rum, weißer
¾ Liter Sahne
800 g Erdbeeren
Zimt zum Bestreuen
Zucker zum Bestreuen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 1 Stunde 15 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 15 Minuten
Den Milchreis ca. 3 Minuten in der Milch aufkochen, anschließend bei verringerter Hitze noch 30 Min. ausquellen lassen. Dann Puderzucker und Vanillezucker untermengen und auskühlen lassen.

Aus 100 g Mehl, Backpulver, Eigelb, 50 g Zucker und 50 g Butter einen Mürbeteig kneten und diesen ca. 1/2 Std. kaltstellen.
Dann den Teig rund ausrollen, mit einem Springformrand ausstechen und mit einer Gabel mehrmals einstechen. Auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen.

Im vorgeheizten Backofen bei 170°C Umluft ca. 10-12 Min. backen. Anschließend gut auskühlen lassen.

Die Marmelade auf den Boden streichen. Nun dem Springformrand oder einen Tortenring umlegen. Die Erdbeeren putzen und - bis auf 8 Stück zum Garnieren – halbieren. Die Erdbeeren auf den Boden legen.

Die Gelatine in etwas Wasser einweichen, anschließend ausdrücken und warm auflösen. Die Eier trennen. Das Eigelb, die aufgelöste Gelatine, Rum und das Citro-Back unter den abgekühlten Reis mischen.
Eiweiß und 1/4 l Sahne getrennt voneinander steif schlagen und abwechselnd unter die Reismischung heben. Mindestens 5 Stunden kühlen, besser noch über Nacht.

Die restliche Sahne steif schlagen und in Tuffs auf die Torte spritzen. Mit den restlichen 8 beiseite gestellten Erdbeeren garnieren. In die Mitte dann abschließend eine Mischung aus Zimt und Zucker streuen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.