Bewertung
(9) Ø4,09
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
9 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 16.09.2007
gespeichert: 464 (2)*
gedruckt: 2.816 (7)*
verschickt: 26 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 25.07.2006
20.348 Beiträge (ø4,4/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
Zwiebel(n)
Knoblauchzehe(n)
Avocado(s), reife
1/2  Zitrone(n)
1/2 kleiner Joghurt, fettarm
  Salz und Pfeffer, weißer

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Avocado aushöhlen und das Fleisch würfeln - sofort mit dem Saft der halben Zitrone beträufeln, damit es sich nicht verfärbt. Anschließend mit dem Pürierstab zerkleinern.

Die Zwiebel und die Knoblauchzehen fein würfeln und, zusammen mit dem Magerjoghurt, zur Avocado geben. Solange pürieren, bis eine Creme entsteht.

Mit Salz und weißem Pfeffer abschmecken. Die Sauce sollte immer frisch gemacht werden und nicht zu lange stehen, da sich die Avocado unschön verfärben kann.

Diese Sauce kommt aus Spanien und ist ein idealer Begleiter für Grillfleisch.