Bewertung
(5) Ø3,71
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
5 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 24.11.2008
gespeichert: 173 (0)*
gedruckt: 1.053 (5)*
verschickt: 9 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 17.04.2007
3.502 Beiträge (ø0,78/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
1 Pck. Blätterteig (300 g)
2 Stange/n Lauch
400 g Gorgonzola
500 g Weintrauben
Ei(er)
1/4 Liter Milch
200 g Schlagsahne
  Muskat
  Salz und Pfeffer

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 40 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Blätterteigplatten auftauen, leicht übereinander gelegt ausrollen und auf ein Backblech geben, die Ränder etwas andrücken und bei Umluft 200°C ca. 20 Minuten vorbacken, bis der Boden goldgelb sind.

Den Lauch in feine Ringe schneiden. Die Trauben halbieren und entkernen. Den Gorgonzola zerkleinern. Diese Zutaten auf den vorgebackenen Blätterteig geben. Die Eier, die Sahne und die Milch gut miteinander mischen, mit Pfeffer, Salz und Muskatnuss kräftig abschmecken und auf den Kuchen gießen. Das Blech wieder in den Backofen geben und bei Umluft 180°C circa 30 Minuten backen.