Bewertung
(2) Ø3,25
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 14.09.2007
gespeichert: 110 (0)*
gedruckt: 907 (4)*
verschickt: 9 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 27.05.2005
5 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
170 g Mehl
100 g Reismehl
30 g Maisstärke (Maizena)
2 TL Backpulver
1/2 TL Natron
1/2 TL Salz
Ei(er)
1 TL Vanillezucker
150 g Rohrzucker
250 ml Kokosmilch
  Butter zum Braten
  Erdnüsse, gehackte, geröstete (nicht gesalzen!)
 n. B. Maiskörner
 n. B. Rohrzucker

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. Ruhezeit: ca. 3 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die ersten sechs Zutaten (von Mehl bis und mit Salz) mischen. Eier, Vanillezucker und Rohrzucker miteinander verquirlen und dem Mehlgemisch beigeben. Kokosmilch hinzufügen und alles zu einem Teig rühren (sollte nicht allzu dickflüssig sein, sonst etwas mehr Kokosmilch zugeben). Danach die Masse im Kühlschrank etwa 3 Stunden ruhen lassen.

In einer heißen Bratpfanne Butter bräunen, portionsweise wenig Teig hinein geben und so dünn wie möglich ausgießen. Ideal wäre es mit einer Crêpe-Pfanne. Nach Belieben Erdnüsse und Maiskörner (je 2 EL) und Rohrzucker (1 TL) darüber streuen. Dann den knusprig gebräunten Pfannkuchen zusammenklappen und sofort verzehren.

Die Menge reicht für ca. 15 Stück.

Praktische Resteverwertung für übrig gebliebene Erdnüsse nach der Weihnachtszeit.

Anmerkung: "Der Bruder kommt/ist zurück" heißt der Rezeptname auf Deutsch. Die leckeren Pfannkuchen werden oft an Märkten angeboten, wo sie direkt vor den Kunden zubereitet werden und eine köstliche Duftspur bis zum Ende des Marktes nach sich ziehen.