Bewertung
(4) Ø4,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
4 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 14.09.2007
gespeichert: 128 (0)*
gedruckt: 1.482 (11)*
verschickt: 7 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 17.04.2007
3.502 Beiträge (ø0,8/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
500 g Mascarpone
500 g Quark, Magerstufe
200 g Zucker
Ei(er)
Orange(n), unbehandelt, Zesten davon
200 g Schmand
100 g Maisgrieß, feiner (Polenta)
6 EL Pinienkerne
3 EL Puderzucker

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. Ruhezeit: ca. 2 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Eier trennen. Das Eiweiß steif schlagen. 100 g Zucker einrieseln lassen und solange weiterschlagen, bis der Zucker sich gelöst hat. Das Eigelb mit dem restlichen Zucker schaumig rühren. Mascarpone, Quark, Schmand und Polenta unterrühren und zum Schluss die Orangenschalenzesten unterheben. Die Masse auf ein gefettetes Backblech streichen und bei 180°C mit Heißluft 30 bis 35 Minuten backen.

Danach die Pinienkerne und den Puderzucker auf den Kuchen streuen und unter dem Grill ganz kurz den Zucker karamellisieren lassen.