Bewertung
(1) Ø3,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 12.09.2007
gespeichert: 26 (0)*
gedruckt: 322 (0)*
verschickt: 1 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 04.09.2006
43 Beiträge (ø0,01/Tag)

Zutaten

500 g Garnele(n), ausgelöste
Frühlingszwiebel(n)
100 g Schinken, gekochter
300 g Erbsen, TK
3 EL Öl
2 Scheibe/n Ingwer - Wurzel
1 EL Sojasauce
1 Prise(n) Meersalz
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Garnelen waschen, säubern und abtropfen lassen.
Die weißen Teile der Frühlingszwiebeln und den Schinken fein würfeln.
Erbsen in einem Sieb überbrühen und abtropfen lassen.
1 EL Öl im Wok sehr heiß werden lassen und die Garnelen darin braten, bis sie ihre schöne Farbe bekommen haben.
Öl abgießen, den Wok trocken reiben und 2 EL Öl darin wieder erhitzen.
Ingwer, Zwiebeln und Schinken darin anbraten.
Zuerst die Erbsen und dann die Garnelen darin erhitzen.
Mit Sojasauce und Salz würzen.

Dazu schmeckt Basmati - Reis!