Bewertung
(110) Ø4,54
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
110 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 12.09.2007
gespeichert: 5.088 (8)*
gedruckt: 30.596 (117)*
verschickt: 504 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 01.11.2003
960 Beiträge (ø0,18/Tag)

Zutaten

2 Dose/n Mango(s) (Abtropfgewicht ca. 230g)
23  Löffelbiskuits
250 g Mascarpone
180 ml Naturjoghurt
180 ml Sahne, geschlagen
Orange(n), (den Saft davon)
75 g Zucker
1 Pkt. Vanillezucker
1 Schuss Marsala, (süß)
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. Ruhezeit: ca. 3 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Mangos in einem Sieb abtropfen lassen und mit dem Pürierstab zu Mus pürieren.
Den Mangosaft auffangen und mit dem Orangensaft und dem Marsala mischen.
Nun die Löffelbiskuits in einer mindestens 5cm hohen Auflaufform auslegen (ich habe hierfür eine 32x20cm große Form benutzt) und mit dem Saft beträufeln. Das Mangomus auf die beträufelten Löffelbiskuits verteilen. Mascarpone, Joghurt, Zucker und Vanillezucker miteinander vermischen (Mixer benutzen) und die geschlagene Sahne unterheben. Eventuell noch Zucker hinzufügen. Die Masse nun auf das Mangomus verteilen. Das Tiramisu im Kühlschrank mindestens 3 Stunden ziehen lassen.

Hierzu können auch andere Dosenfrüchte benutzt werden (Pfirsich, Aprikose, usw.).