Backen
Torte
Rezeptbild hochladen Drucken/PDF Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Zum Kochbuch

Das Rezept konnte nicht in deinem Kochbuch gespeichert werden.


Apfelkompott - Kuchen

Durchschnittliche Bewertung: 4.08
bei 23 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 12.09.2007



Zutaten

für
225 g Mehl
235 g Zucker
125 g Margarine
3 Ei(er)
1 Prise(n) Salz
15 g Kakaopulver
25 g Speisestärke
1 TL Backpulver
800 g Äpfel, geschält, entkernt
400 ml Apfelsaft
2 EL Zitronensaft
1 Pck. Puddingpulver, Vanille-
½ TL Zimt
1 Pck. Vanillinzucker
250 ml Sahne

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Min. Gesamtzeit ca. 20 Min.
175 g Mehl, 60 g Zucker, 125 g Fett und 2 El Wasser verkneten. Teig 1 Std. kühl stellen. Anschließend in einer Springform ausrollen. Ca. 8 Min. bei 175 Grad backen.

Eier trennen, Eiweiß, 75 g Zucker und Salz steif schlagen. Eigelb unterrühren. Kakao, 50 g Mehl, Stärke und Backpulver unterheben. Auf den Mürbeteig füllen und weitere 20 Min backen. Auskühlen lassen. Biskuit halbieren und Formrand um den unteren Boden schließen.

Äpfel würfeln, mit Zitronensaft beträufeln. 4 EL Apfelsaft, 100 g Zucker und Puddingpulver glatt rühren. Rest Apfelsaft aufkochen. Puddingpulver einrühren und aufkochen lassen. Äpfel unterheben. Mit Zimt würzen und auf den unteren Biskuit füllen. 2ten Biskuit darauf setzen und kühl stellen.
Formrand lösen. Sahne steif schlagen und Torte damit einstreichen. Mit etwas Kakaopulver bestäuben.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Tanni_1972

Hallo, erst einmal vielen Dank für dieses schöne Rezept. Ich habe diesen Kuchen schon häufiger gebacken, allerdings nur mit dunklem Bisquitboden. Apfel und Zimt passt so toll zusammen, der Geschmack ist wunderbar. Wenn ich es schaffe, dann lade ich auch noch ein Foto hoch. Aber jetzt schon mal 5* von mir.

20.04.2015 14:25
Antworten
melissa111985

Hallo, ich habe diesen Kuchen zu meinem Geburtstag gemacht. Er sah ja auf den Bildern schon gut aus und ich kann nur sagen das er FANTASTISCH war. Alle waren begeistert. Er ist nur weiter zu empfehlen !!!!!

04.11.2012 20:27
Antworten
theaaa

Hey! Also der Kuchen ist echt total lecker geworden... und es war auch nicht schwer ihn zu machen... -> super Rezept! Meine Großeltern haben gleich gefragt, ob ich ihnen auch so einen backen kann ... LG Theaaa

23.10.2011 11:50
Antworten
baronnes

Hallo, super Torte. Die gibt es oefter. Danke fuer das tolle Rezept! lg baronnes

04.10.2011 10:43
Antworten
gabipan

Hallo! Ich habe die Teigzutaten um 1/3 erhöht und in einer 28er Form gebacken. Die Äpfel habe ich mit 1/2l naturtrüben Apfelsaft und ca. 1 2/3 Pkg Puddingpulver zubereitet. Meine Gäste - ich selbst natürlich auch - waren alle vom Geschmack und auch von der Optik der Torte schwer begeistert! LG Gabi

07.09.2011 14:14
Antworten
claudia-with-family

Hallo Wuschel 27 ! Der Kuchen war das Highlight auf unserer " Summerending-Party". Danke Lg Claudia-with-family

06.10.2007 22:32
Antworten
mase1971

Hallo Wuschel27, habe gestern den Kuchen gebacken und alle waren begeistert. Ist wirklich ein sehr leckeres Rezept und leicht zu machen. Habe auch ein Bild hochgeladen. DANKE für dieses tolle Rezept, wird bestimmt öfter gemacht!!! Sonnige Grüße

24.09.2007 09:55
Antworten
Wuschel27

Hallo mase, freut mich, dass dir das Rezept gefällt. LG Wuschel

28.09.2007 14:07
Antworten
energygirl17

Ein wirklich gutes Rezept!! Hab's gleich nach dem Lesen ausprobiert. Die ganze Familie war begeistert! Werde ich auf jeden Fall öfters mal machen..Danke!!!! L.G.

22.09.2007 18:54
Antworten
SchwesterS1803

Alter Schwede ist der lecker.....Hammer !!! Das "machen" ist leichter als der Kuchen aussieht ! Lohnt sich ! Gruß Sammie

21.09.2007 15:52
Antworten