Bewertung
(22) Ø4,54
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
22 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 12.09.2007
gespeichert: 453 (5)*
gedruckt: 4.172 (71)*
verschickt: 45 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 04.03.2007
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
200 g Schokolade (Zartbitter)
200 g Butter
Ei(er)
70 g Zucker
50 g Mehl
4 Kugeln Eis (Vanille)
  Fett für die Förmchen

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Schokolade im Wasserbad schmelzen. Anschließend vom Herd nehmen und die Butter unterrühren. Die Eier und den Zucker in eine Schüssel geben und so lange schlagen, bis ein weißer Schaum entsteht. Die geschmolzene Schokolade hinzufügen und dann das Mehl unterrühren. Die Masse auf vier einzelne, gut gefettete Förmchen verteilen.

Im vorgeheizten Backofen bei 200°C Ober-/Unterhitze (Umluft: 180°C) im etwa 10 Minuten backen, so dass das Dessert außen fest, aber innen noch flüssig ist.

Noch heiß mit jeweils einer Kugel Vanilleeis servieren.

Tipp: Schmeckt auch als Muffins sehr lecker: Die Masse in Muffinförmchen füllen und das Ganze bei gleicher Temperatur etwa 20 Minuten backen, damit sie innen nicht mehr flüssig sind.