Getränk
Likör
Sommer
Noch nicht überzeugt?
Wir haben noch viele Bilder von diesem Rezept
auf der Bildübersichtsseite.
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Johannisbeer Likör

Durchschnittliche Bewertung: 4.35
bei 46 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

45 Min. simpel 12.09.2007



Zutaten

für
1 kg Johannisbeeren
2 Liter Wasser
1 kg Zucker
1 Pck. Vanillinzucker
1 Flasche Schnaps (Korn)
125 ml Rum, 54 %ig

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 45 Minuten Gesamtzeit ca. 45 Minuten
Die Johannisbeeren verlesen, von den Rispen streifen, mit dem Wasser aufkochen und 15 Minuten kochen lassen. Durch ein Sieb laufen lassen. Zucker und Vanillinzucker mit dem heißen Saft verrühren und über Nacht stehen lassen. Korn und Rum dazugeben und in Flaschen abfüllen.

Statt Johannisbeeren kann man auch Himbeeren, Sauerkirschen, Holunder und Brombeeren verwenden.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Anni83Maus

Hallo Manu08 Ist das Rezept für rote oder auch für schwarze Johannisbeeren? LG Anja

14.07.2019 19:14
Antworten
Manu08

Hallo man kann beide nehmen. Eine Bekannt macht das Rezept auch mit anderen Obstsorten. Viel Spaß LG Manu

15.07.2019 07:48
Antworten
domi_1987

schmeckt sehr lecker! eine Schicht Zucker klebte aber am Boden der Schüssel...hätte ich da regelmäßig rühren müssen? hab den Zucker jetzt mit in die Flaschen gefüllt! dass es Johannisbeer ist schmeckt man leider nicht wirklich, aber das liegt wahrscheinlich an der Johannisbeere an sich...

14.07.2019 07:55
Antworten
Kochen_leicht_gemacht

Super Rezept, genau unser Geschmack! Super Alternative wenn der riesige Johannisbeeransturm im Garten bereit steht. Übrigens schmeckt so ein kleiner Schuss Johannisbeerlikör im Sekt auch super!

03.07.2019 09:07
Antworten
Dnise

Sehr sehr lecker. Tolles Rezept

27.06.2019 15:02
Antworten
dycki

Der Likör ist lecker, nur mir sind leider nach ein paar tagen die Flaschen geplatzt :-( Wie kann das sein, haben mich genau an das Rezept gehalten .....War ne ganz schöne Schweinerei in der Küche!!!

16.08.2009 12:16
Antworten
Dannychan

Ich hatte etwas ähnliches.. zum glück hatte ich Korken auf den Flaschen davon ist einer fliegen gegangen.. hab die Flaschen dann offen über Nacht stehen lassen und dann zu gemacht bisher nix passiert ^^''

20.09.2011 21:28
Antworten
bomi75

Das war jetzt mein erster Likör und der ist bombig!!! Der schmeckt ja sowas von lecker!!!! Für meinen Sohnemann hab ich einfach den Alkohol weggelassen und in dann den Saft in Flaschen abgefüllt. Mit Wasser, Mineralwasser oder Milch schmeckt das göttlich!!! Dieses Rezept ist einfach genial!

22.07.2009 14:28
Antworten
shortyeinbeck

moin moin muss der likör noch in der flasche reifen oder kann man ihn gleich trinken ???

18.06.2009 08:24
Antworten
Manu08

nein er muss nicht mehr reifen. Man kann ihn gleich Trinken. Lg Manu

03.10.2009 08:43
Antworten