Bewertung
(4) Ø2,50
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
4 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 11.09.2007
gespeichert: 31 (0)*
gedruckt: 327 (4)*
verschickt: 4 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 16.01.2007
3.965 Beiträge (ø0,9/Tag)

Zutaten

125 g Butter
150 g Löffelbiskuits
1 Pck. Götterspeise, Zitronengeschmack (2Btl. für je 500 ml)
135 g Zucker
400 g Doppelrahmfrischkäse
2 EL Zitronensaft
200 ml Sahne
100 g Süßigkeiten, (kleine Schokolinsen)
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 50 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Löffelbiskuit in einen Gefrierbeutel geben und mit einer Kuchenrolle fein zerbröseln.
Die Butter zerlassen. Löffelbiskuit mit der Butter vermengen und in einer mit Backpapier ausgelegten Springform gleichmäßig verteilen, andrücken und kühlen.

In einem Topf 1 Beutel Götterspeise, 250 ml Wasser, 2 EL Zucker verrühren. 5 Minuten quellen lassen. Dann erwärmen, bis sich alles gelöst hat (NICHT kochen). Abkühlen lassen. Frischkäse, 75 g Zucker und Zitronensaft verrühren. Abgekühlte Götterspeise unterrühren. Sobald die Creme zu gelieren beginnt, Sahne steif schlagen und mit 50 g Schokolinsen unterheben. Creme in die Form füllen, glatt streichen und für 3 Stunden kühlen.

Übriges Götterspeisenpulver mit 250 ml Wasser und übrigem Zucker verrühren, 5 Min. quellen lassen. Unter Rühren erhitzen und abkühlen lassen.
Die Hälfte der übrigen Schokolinsen auf die Frischkäsecreme streuen, dann vorsichtig die abgekühlte, aber noch flüssige Götterspeise auf die Creme geben. Am besten löffelweise. Für weitere 2 Stunden kühlen.
Kurz vor dem Servieren die restlichen Schokolinsen auf die erstarrte Götterspeise streuen.