Bewertung
(2) Ø3,75
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 11.09.2007
gespeichert: 125 (0)*
gedruckt: 1.021 (0)*
verschickt: 14 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 26.02.2007
117 Beiträge (ø0,03/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
100 g Schokolade mit Haselnüssen
100 g Butter, weiche
175 g Zucker
6 m.-große Ei(er)
200 g Haselnüsse, gemahlene
3 EL Mehl
1 Pck. Backpulver
  Salz
4 Blätter Gelatine, weiße
400 ml Milch
1 Pck. Puddingpulver (Vanille)
1 Glas Sauerkirschen
1 Pck. Tortenguss, roter
400 ml Schlagsahne
  Fett für die Form

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 1 Std. Ruhezeit: ca. 3 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 425 kcal

Die Eier trennen. Schokolade sehr fein hacken.

Butter und 75 g Zucker sehr cremig rühren. Eigelb nach und nach untermischen und die Masse cremig aufschlagen. Nüsse, Schokolade, Mehl und Backpulver schnell unterrühren. Eiweiß und eine Prise Salz steif schlagen und unterheben. Teig in eine gefettete Springform streichen.

Im vorgeheizten Backofen bei 175°C Ober-/Unterhitze (Umluft: 150°C) ca. 35 bis 40 Minuten backen. Auskühlen lassen.

Gelatine in kaltem Wasser einweichen. 6 EL Milch mit dem Puddingpulver verrühren. Die restliche Milch aufkochen und das angerührte Puddingpulver dazugeben. Nochmals aufkochen. Die Gelatine ausdrücken und in dem heißen Pudding auflösen. Den Pudding abkühlen lassen.

Das Kucheninnere mit einem Löffel herauslösen (ca. 2 cm Rand und ca. 2cm Boden stehen lassen). Das ausgekratzte Innere zerkrümeln. Die Krümel im Backofen auf einem Blech bei immer noch 175°C ca. 12-15 Minuten rösten.

Kirschen abgießen und 250 ml von dem Saft dabei auffangen. Den Saft mit Tortenguss und restlichem Zucker nach Packungsanweisung zubereiten. Kirschen in die Masse geben und auf dem Kuchenboden verteilen. Fest werden lassen.

Sahne steif schlagen. 1/3 davon unter den Pudding rühren, den Rest vorsichtig unterheben. Creme kuppelförmig auf die Kirschen streichen. Mindestens 3 Stunden kalt stellen. Dann mit den gerösteten Krümeln bestreuen. Fertig!!!

Kleiner Tipp: Ich nehme keine Blattgelatine sondern immer Sofortgelatine (Pulver). Mir gelingt es damit besser und macht weniger Arbeit.