Bewertung
(50) Ø4,12
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
50 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 10.09.2007
gespeichert: 1.561 (0)*
gedruckt: 4.729 (13)*
verschickt: 73 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 09.05.2006
1.071 Beiträge (ø0,25/Tag)

Zutaten

333 g Sauerteig (Weizensauerteig TA 200)
1 TL Zucker
333 g Mehl (Type 550)
5 g Butter
10 g Salz
110 g Wasser, kaltes
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. Ruhezeit: ca. 11 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Am Vorabend (gegen 21 Uhr) den Weizensauerteig mit dem Zucker verrühren und ca. 20 Minuten abgedeckt stehen lassen. Dann die restlichen Zutaten hinzugeben und zu einem geschmeidigen Teig kneten.

Nach 15 Min. Teigruhe aus dem Teig 8 Brötchen formen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Die Brötchen noch einmal kurz mit Wasser besprühen und dann mit einem umgedrehten Backblech (Fettpfanne) abdecken. Bei ca. 17°C Raumtemperatur bis morgens um 8 Uhr gehen lassen. Kurz vor dem Backen einschneiden.

Im vorgeheizten Ofen bei 210°C mit viel Wasserschwaden 20 Minuten backen.