Bewertung
(2) Ø2,75
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 10.09.2007
gespeichert: 158 (0)*
gedruckt: 862 (0)*
verschickt: 10 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 03.09.2005
273 Beiträge (ø0,05/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
Gemüsezwiebel(n)
Knoblauchzehe(n)
Paprikaschote(n), gelbe
500 g Aubergine(n)
500 g Karotte(n)
300 g Bohnen (Wachsbohnen)
800 g Tomate(n)
4 TL Olivenöl
500 g Tomate(n), passierte (Tetrapack)
100 ml Gemüsebrühe (Instant 1 TL)
2 EL Balsamico
1 Zweig/e Thymian
1 Zweig/e Rosmarin
Lorbeerblätter
4 Scheibe/n Baguette(s)
  Salz und Pfeffer
  Süßstoff, einige Tropfen davon
Paprikaschote(n), rote

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 40 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Gemüse putzen bzw. schälen. Zwiebeln und Knoblauchzehen in kleine Würfel schneiden. Paprikaschoten, Auberginen und Karotten in grobe Würfel schneiden. Wachsbohnen in ca. 2 cm lange Stücke und Tomaten in Achtel schneiden.

Öl in einem großen beschichteten Topf erhitzen. Zwiebel- und Knoblauchwürfel glasig anbraten. Paprika-, Auberginen- und Karottenwürfel zufügen und ca. 5 Minuten unter Rühren mitbraten. Gemüse mit passierten Tomaten, Gemüsebrühe und Essig ablöschen und aufkochen. Gewürze und Tomatenachtel zugeben und bei geringer Hitze ca. 30 Minuten köcheln lassen. Wachsbohnen zufügen und das Gemüse weitere 15 Minuten garen. Gewürzzweige und Lorbeerblätter anschließend entfernen.

Ratatouille mit Salz, Pfeffer und Süßstoff abschmecken und warm mit Baguettebrot servieren.