Salat
Vorspeise
kalt
Sommer
Vegetarisch
raffiniert oder preiswert
Schnell
einfach
kalorienarm
fettarm
Vegan
Früchte
Frühling
Dessert
Frucht
marinieren

Rezept speichern  Speichern

Erdbeer - Carpaccio

Leckerei als Vor- oder Nachspeise

Durchschnittliche Bewertung: 3.25
bei 10 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 08.09.2007



Zutaten

für
250 g Erdbeeren
1 EL Balsamico traditionale oder Crema di Balsamico
etwas Pfeffer, schwarz und grün, aus der Mühle oder dem Mörser
2 EL Pinienkerne
1 Zweig/e Zitronenmelisse
Basilikum

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Ruhezeit ca. 20 Stunden Gesamtzeit ca. 20 Stunden 10 Minuten
Die Erdbeeren waschen, gut trocknen, den Blütenansatz entfernen und längs feinblättrig aufschneiden. Auf je einem flachen weißen Teller blütenförmig drapieren, leicht pfeffern und mit dem Balsamico beträufeln.

Die Pinienkerne ohne Fett in einer Pfanne goldgelb rösten und abkühlen lassen. Mit den Fingern zerdrücken und über das Carpaccio streuen.

Einige Minuten durchziehen lassen. Mit Basilikumblättern oder Zitronenmelisse (je nach Geschmack) anrichten.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

patty89

Hallo ich fand es lecker wichtig ist aber ein wirklich guter milder Balsamico habe Zitronenmelisse verwendet. Mit Basilikum kann ich mir das nicht ganz so vorstellen Danke für das Rezept LG patty

24.06.2017 06:53
Antworten
Utee

Danke für deinen Minze-Tipp! Das müsste auch gut dazu passen!

06.04.2017 17:25
Antworten
Becci87

Ich habe wie im Rezept beschrieben Zitronenmelisse verwendet. Die fand ich aber zu geschmacksintensiv und nicht ganz so passend. Besser wäre vielleicht Minze? (Basilikum was als Alternative angegeben ist kann ich mir übrigens auch nicht so gut vorstellen) Optisch ist es aber natürlich ein Highlight

03.04.2017 20:09
Antworten
sparkling_cherry

hallo! hat sehr lecker geschmeckt. hatte leider keine pinienkerne. ein bissel gewöhnungsbedürftig ist es aber schon

24.06.2013 19:33
Antworten
tantenirak

Hallo........ ich habe das Rezept heute mittag durch Zufall entdeckt....... und mit den ersten Erdbeeren aus dem Garten ausprobiert, Klasse....sehr lecker....... LG tantenirak

20.06.2013 17:52
Antworten
Kocherli

die Kombination sit einfach nur lecker. Gruß Kocherli

13.02.2011 23:07
Antworten