Buttercreme


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4.2
 (49 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

10 Min. simpel 08.09.2007



Zutaten

für
500 g Butter
160 g Puderzucker
250 g Sahne
etwas Rum
etwas Aroma (Vanille)
evtl. Kakaopulver, Cappuccino oder Schokolade

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 10 Minuten
Die Buttercreme wird durch den Puderzucker und die Sahne fast weiß!

Butter schön luftig schlagen, Puderzucker und Aromen dazu, Sahne nach und nach zugeben (immerzu schlagen!), zum Schluss den Alkohol und evtl. den Kakao oder Cappuccino dazugeben.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Lia70

Die beste Buttercreme ever! Seitdem ich dieses Rezept gefunden habe, gibt es bei mir keine andere mehr. Sie gelingt immer (ich mache sie immer mit der Küchenmaschine). Ist etwas zu viel, kann man sie problemlos einfrieren. Schön auch immer zu variieren.

08.01.2022 19:10
Antworten
Daisyhunter

Die Creme ist großartig geworden. Ich habe mich genau ans Rezept gehalten (Sahne muss flüssig dazu) und sie ist wunderbar fest und schmeckt toll. Super einfach und schnell.

30.01.2020 03:57
Antworten
Na-Dine-K

Heute mit Kind ausprobiert (natürlich ohne Alkohol ^^) und für richtig richtig lecker erklärt!! Danke für das tolle schnelle Rezept <3

01.02.2019 18:22
Antworten
Berly_liebt_backen

Hallo :) Kann ich die Sahne auch weg lassen, um eine Buttercreme zu erhalten? Ich möchte von meinem Kuchen die obere Hälfte abnehmen, die Creme dazwischen tun und anschließend wieder den oberen Teil drauf setzten. Würde das gehen? Liebe Grüße :)

28.01.2018 07:08
Antworten
Laubpfote

Ich habe die Buttercreme genauso gemacht, mit etwas Rum- und Vanillearoma und sie ist unglaublich lecker und sieht sehr schön aus! Danke für das glutenfreie Rezept!

25.09.2017 11:27
Antworten
Koch-Mausi

Habe das Rezept heute anlässlich einer Geburtstagstorte ausprobiert und bin total begeistert!! :) Annähernd weiss wird sie zwar nicht wirklich, was aber total unwichtig ist, denn lecker ist sie auf jeden Fall! Super schnell zubereitet, super lecker, und mit ein wenig Lebensmittelfarbe auch noch wandelbar in alle Farben ;) Kann die Tage ja mal ein Bild meiner ersten selbst gemachten Buttercreme-Torte uppen. LG, Koch-Mausi

19.10.2008 01:50
Antworten
Küchenprinzessin88

Hallo ich hab die Buttercreme auch gemacht. Sie war zwar lecker aber sie hat ganz schön gestopft und mehr als ein kleines Stück hat man nicht geschafft und mir war sie dann doch zu butterig. Hab sie mit Kakao gemacht! ICh glaube als einfache Flüllung ist sie okay aber wenn man oben rum den kuchen damit nich bezieht ist es einfach zu viel und zu fettig! Gruß Charlotte die Prinzessin

20.07.2008 12:09
Antworten
kondi_nicole21

Buttercreme sollte man auch nur dünn aufstreichen. Mfg die Kleene

20.07.2008 15:35
Antworten
manuela-one

Mega lecker die Creme und sehr schnell und einfach zuzubereiten. Endlich mal ne Creme ohne Pudding. Hab eine 3-stöckige Torte von gemacht (heller Wiener Boden), hat voll und ganz gereicht. Und oben drauf noch paar Schokostreusel drauf. Meine Schwiegereltern waren begeistert. Danke für das tolle Rezept. l.g. manuela

28.06.2008 15:33
Antworten
zschoch

sehr einfach, kann man beliebig variieren. War ein bischen skeptisch wegen der Sahne aber tadellos cremig.

18.04.2008 13:02
Antworten