Auflauf
einfach
Gemüse
Hauptspeise
Kinder
Nudeln
Pasta
Saucen
Schnell
Schwein
Studentenküche
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Makkaroni - Käse - Schinken - Röllchen auf Spinat

Durchschnittliche Bewertung: 3
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. normal 06.09.2007



Zutaten

für
1 Pck. Nudeln (Makkaroni)
6 Scheibe/n Schinken, gekochter
6 Scheibe/n Käse (Chester- Scheibletten))
1 Pck. Rahmspinat, TK
1 Becher Sahne
1 Pck. Schmelzkäse
Salz und Pfeffer
Muskat
Paprikapulver

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Den Rahmspinat auftauen und in eine Auflaufform geben. Die Makkaroni wie gewohnt kochen und anschließend bündelweise erst in gekochten Schinken, dann in den Scheiblettenkäse einrollen, sodass 6-8 Rollen entstehen. Diese in die Auflaufform auf den Spinat legen.

Den Schmelzkäse in der Sahne auflösen, die Sauce mit Salz, Pfeffer, Muskat und Paprika abschmecken und alles über die Rollen gießen. Bei ca. 200°C für 30-40 Minuten backen!

Schmeckt und ist auch was für Leute, die nicht viel Ahnung vom Kochen haben.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

nsuweiss

wenn es dann noch mit Käse überbacken ist,ist es sau gut und auf Party der Renner

29.10.2010 10:43
Antworten