Bewertung
(1) Ø3,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 06.09.2007
gespeichert: 51 (0)*
gedruckt: 744 (5)*
verschickt: 3 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 28.05.2006
61 Beiträge (ø0,01/Tag)

Zutaten

250 g Reis
1 Stück(e) Ingwer
1 Stange/n Zitronengras
1/2 Liter Hühnerbrühe
Gewürznelke(n)
1 TL Sambal Oelek
1/2 TL Kreuzkümmel
1 Prise(n) Zimt, gemahlener
Paprikaschote(n), rote
Paprikaschote(n), grüne
1/2 TL Kurkuma
150 g Schinken, gekochter
3 EL Sojasauce, süße (Ketjab Manis)
  Öl
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Ingwer schälen und in kleine Stücke schneiden. Zitronengras waschen und in ca. 2 cm lange Stücke schneiden. Beides mit Hühnerbrühe, Gewürznelken, Sambal Oelek, Kurkuma, Kreuzkümmel und Zimt in einen Topf geben. Den Reis dazugeben und durchrühren. Alles einmal aufkochen lassen, danach etwa 20 Min. weiterköcheln lassen. Sobald die Flüssigkeit verkocht ist, die Nelken und das Zitronengras wieder heraussuchen.

Während der Reis köchelt, Paprikaschoten putzen und in Stücke schneiden. Den Schinken würfeln.

Etwas Öl in einer großen Pfanne erhitzen und den Schinken und die Paprikastücke bissfest garen. Den fertig gekochten Reis hinzugeben. Mit dem Ketjap Manis abschmecken und alles gut verrühren. Heiß servieren.