Beeren - Nektarinen - Marmelade

Beeren - Nektarinen - Marmelade

Rezept speichern  Speichern

(zuckerreduziert)

Durchschnittliche Bewertung: 3
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. simpel 31.08.2007



Zutaten

für
250 g Stachelbeeren
250 g Johannisbeeren, rot
250 g Johannisbeeren, schwarz
600 g Nektarine(n)
150 ml Apfelsaft
1 Pck. Gelierzucker, 3:1
1 Vanilleschote(n), (Mark)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Ruhezeit ca. 2 Stunden Gesamtzeit ca. 2 Stunden 30 Minuten
Die Beeren waschen und Stiele und Blütenansätze entfernen. Mit einem Kartoffelstampfer grob zerstampfen und mit dem Gelierzucker gut vermischen. Saft für ca 1-2 Stunden ziehen lassen.

Die Nektarinen schälen und in kleine Stücke schneiden. Zu der Beeren-Zucker-Mischung geben. Alles zum Kochen bringen und auf kleiner Flamme kochen, bis die Nektarinenstückchen weich geworden sind.

Jetzt alles noch einmal mit dem Kartoffelstampfer bis zur gewünschten Konsistenz zerstampfen. Das Vanillemark dazu geben und ca. 5 Minuten sprudelnd kochen. In der Zwischenzeit die vorbereiteten Gläser kalt abspülen.
Marmelade einfüllen, fest verschließen und umgedreht auskühlen lassen.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Käferblau

Hallo, der kommt einfach beim Kochen mit zu den Früchten. Stimmt, voll vergessen. LG Sandra

08.09.2014 08:24
Antworten
gundelbaer

hallo,und wann kommt der apfelsaft ins spiel ???

05.09.2014 20:30
Antworten
lilly2-4

schmeckt wirklich gut! hat irgendwie nen besonderen pfiff! lg lilly2-4

17.08.2009 13:47
Antworten