Bewertung
(5) Ø3,86
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
5 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 30.08.2007
gespeichert: 206 (1)*
gedruckt: 1.408 (13)*
verschickt: 9 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 29.06.2006
1.664 Beiträge (ø0,36/Tag)

Zutaten

1 Stange/n Lauch
2 kleine Zucchini
2 große Möhre(n)
1 Dose Bambussprosse(n)
1 Pck. Sprossen, (frische Bohnensprossen)
200 g Zuckerschote(n)
150 g Brokkoli
200 g Basmati
1 EL Öl
1 Dose Kokosmilch
 etwas Currypaste
1 Bund Koriandergrün
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Gemüse waschen und trocken tupfen. Bambussprossen abtropfen lassen. Alles in mundgerechte Stücke schneiden.
Den Reis waschen und in einem Topf mit Salzwasser bedeckt ca. 15 Minuten kochen. Den Topf vom Herd nehmen und zugedeckt ruhen lassen.
Das Öl in einem Wok (eine große Pfanne würde auch gehen) erhitzen und das Gemüse scharf anbraten. Die Kokosmilch dazugießen und 5 Min. köcheln lassen. Anschließend die Currypaste und den gehackten Koriander dazu geben und unterrühren.
Mit dem Reis servieren.

Tipp:
Wer keinen Koriander mag, kann stattdessen auch Petersilie verwenden.