Bewertung
(153) Ø4,06
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
153 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 30.08.2007
gespeichert: 7.643 (1)*
gedruckt: 34.250 (27)*
verschickt: 361 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 20.02.2007
49 Beiträge (ø0,01/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
1 Dose Thunfisch, naturell
60 g Champignons
Eiweiß
Paprikaschote(n), rote (ca. 175 g)
1 EL Zitronensaft
  Schnittlauch, gehackter
  Basilikum, gehackter
  Salz und Pfeffer
 n. B. Paniermehl
  Olivenöl

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Champignons und Paprikaschote putzen und in sehr kleine Stücke schneiden.

Thunfisch in eine Schüssel geben und mit einer Gabel zerdrücken. Das Gemüse zugeben und nach Belieben mit den Gewürzen und Kräutern abschmecken. Den Zitronensaft zugeben. Die Masse mit dem Eiweiß und Paniermehl verkneten. Aus dem Fischteig nun ca. 6-8 Frikadellen formen. Diese in heißem Olivenöl zunächst 5 Min. je Seite anbraten. Anschließend bei schwacher Hitze so lange weiterbraten, bis Frikadellen durchgebraten sind.

Tipp: Schmeckt auch gegrillt sehr toll.

Mit Beilage ideal für 2 Personen/Portionen - ich esse die Frikadellen auch gerne "ohne alles" und werde satt.