Kohlrabi in Fetasoße


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.91
 (110 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. normal 30.08.2007 401 kcal



Zutaten

für
2 große Kohlrabi
200 g Feta-Käse
150 ml Milch
1 Bund Petersilie, gehackt
Pfeffer, weiß
Salz

Nährwerte pro Portion

kcal
401
Eiweiß
23,74 g
Fett
27,13 g
Kohlenhydr.
14,82 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Den Kohlrabi schälen und in Würfel oder Streifen schneiden. In leicht gesalzenem Wasser garen.

Das Kochwasser in eine Schüssel abgießen und den Kohlrabi warm halten.

Den gewürfelten Feta-Käse mit der Milch in einen Topf geben und erhitzen, bis der Käse geschmolzen ist. Evt. noch etwas vom Kochwasser zufügen, bis die Konsistenz stimmt.

Mit Pfeffer abschmecken. Soße über den Kohlrabi geben und mit der gehackten Petersilie bestreuen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Goerti

Hallo! Ich habe etwas mehr Milch und Kochwasser genommen und leicht angedickt, weil ich einfach mehr Soße haben wollte. Ansonsten dachte ich gar nicht, dass es so lecker schmeckt. Auch meine Zwillingen haben das Gericht, es gab Kartoffeln dazu, sehr gerne gegessen. Vielen Dank für`s Rezept. Grüße von Goerti

20.02.2019 20:11
Antworten
Wauwine

Sehr lecker,hab den Kohlrabi gedünstet. Ist auch Low carb geeignet.

21.02.2018 21:00
Antworten
küchenhexe63

Hallo, leider hat es uns nicht so lecker geschmeckt, der Feta war uns zu dominant und man hat leider zu wenig vom Kohlrabi geschmeckt. Küchenhexe

02.07.2017 17:07
Antworten
falfala

Erstaunlich leckere Kombination. Schafskäse light und nur 100 ml Milch genommen, für uns die richtige Konsistenz. .....und ein bisschen Muskat.... Wird es auf jeden Fall wieder geben. Danke !

13.09.2016 16:42
Antworten
Lieblingsschaf1991

Das war super! Mit meiner Kuhmilchallergie habe ich statt Kuhmilch Reismilch genommen. Eine sähmige Masse wurde es deshalb nicht - war aber nicht schlimm. Hat trotzdem wunderbar geschmeckt! Gibt es auf jeden Fall mal wieder!

12.07.2016 17:03
Antworten
mima53

Hallo bei mir gab es dieses feine Gemüse als Beilage zu Geschnetzeltem und es hat sehr gut geschmeckt - den Kohlrabi habe ich sehr fein geraspelt und nur kurz blanchiert lg Mima

03.02.2010 12:59
Antworten
flipsi66

Wirklich sehr lecker und mit 2 Scheiben leckerem Brot auch wirklich sattmachend (hatte meine Zweifel:-)). Wenn man die Portionen etwas anpasst ist dieses Rezept auch Metabolic-Konform ;). Merci und Gruss, Flipsi66

25.08.2009 16:56
Antworten
renkleov

ich freue mich, dass es euch auch so lecker schmeckt. Die Soße passt übrigens auch sehr gut zu Blumenkohl oder Weißkohl. LG Angelika

08.08.2009 18:01
Antworten
koenis

Einfach nur SUPER, weil das Einfache super ist. Viele Grüße Koenis

08.08.2009 11:20
Antworten
sinaidi

Sehr gut! Der Kohlrabi schmeckt sehr pikant durch den Feta. Vielen Dank und liebe Grüße sinaidi

10.12.2008 14:37
Antworten