Braten
Gemüse
Hauptspeise
Herbst
Pilze
raffiniert oder preiswert
Rind
Saucen
Sommer
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Hackfleischklöße in Steinpilz - Gurken - Dill - Soße

Beileibe keine einfachen Frikadellen! Die Soße aus Gurke, Dill und Steinpilzen macht sie zu ganz besonderen!

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

40 Min. normal 30.08.2007 630 kcal



Zutaten

für
20 g Steinpilze, getrocknete
1 Zwiebel(n)
500 g Hackfleisch vom Rind
1 m.-großes Ei(er)
Salz und Pfeffer, weißer, Edelsüß-Paprika
30 g Butter
1 kleine Salatgurke(n)
1 Bund Dill
1 Becher Crème fraîche

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 40 Minuten Gesamtzeit ca. 40 Minuten
Die Steinpilze mit kaltem Wasser kurz abspülen. Dann in gut 1/8 Liter Wasser 30 Minuten einweichen.

In der Zwischenzeit die Zwiebel schälen und fein würfeln. Hackfleisch, Zwiebel und Ei in eine Schüssel geben und alles gut miteinander verkneten. Mit Salz, Pfeffer und Edelsüß-Paprika kräftig abschmecken. Nun mit feuchten Händen aus dem Fleischteig längliche Klöße formen.

Fett in einer großen Pfanne erhitzen und die Hackfleischklöße darin von jeder Seite bei mittlerer Hitze etwa 4-5 Minuten goldbraun braten. Herausnehmen und warm stellen.

Die Steinpilze mit dem Einweichwasser in die Pfanne geben. Den Bratsatz unter Rühren lösen. Bei mittlerer Hitze 8-10 Minuten einkochen lassen. Inzwischen die Gurke waschen, schälen und auf einer Reibe grob raspeln. Den Dill waschen und fein hacken, ein paar Zweiglein zum Garnieren aufheben. Die Crème fraìche in die Soße rühren, Gurke und Dill zufügen und alles kurz erhitzen. Mit Salz, Pfeffer und evtl. einer Prise Zucker abschmecken.

Die Hackfleischklöße in der Steinpilz-Gurken-Dill-Soße anrichten, mit Dillzweiglein garnieren.

Mit Stangenweißbrot oder Salzkartoffeln servieren.

Rezept von

Gelöschter Nutzer

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.