Bewertung
(96) Ø4,29
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
96 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 30.08.2007
gespeichert: 3.700 (1)*
gedruckt: 14.850 (22)*
verschickt: 246 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 03.09.2005
276 Beiträge (ø0,06/Tag)

Zutaten

Fischfilet(s) (Seelachs à 150 g)
Zitrone(n), Saft davon
  Salz und Pfeffer
Fleischtomate(n)
Knoblauchzehe(n)
2 TL Öl
1 EL Kräuter, gemischte (TK)
2 TL Tomatenmark
1 TL Zucker
2 EL Paniermehl
6 EL Käse, geriebener (32% Fett i.Tr.)
2 EL saure Sahne
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Fischfilets mit Zitrone beträufeln, salzen und pfeffern. Die Tomaten überbrühen, häuten, entkernen und würfeln. Die Knoblauchzehe zerdrücken.

Öl in einer Pfanne erhitzen, Knoblauch und Tomaten darin andünsten, Kräuter und Tomatenmark unterrühren und mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken.

Die Fischfilets in eine Auflaufform geben. Mit den Tomaten bedecken. Paniermehl mit Käse und saurer Sahne verrühren und über die Tomaten geben. Im vorgeheizten Backofen bei 200°C (Gas: Stufe 3) 35-40 Minuten garen.

Dazu passt Reis und ein bunter Blattsalat (nicht in den Punkten inbegriffen).