Backen
einfach
Fingerfood
Gluten
Kinder
Schnell
Vegetarisch
Vollwert
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Fruchtige Müsliriegel

gesund - reicht für ca. 20 Stück

Durchschnittliche Bewertung: 3.86
bei 27 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 29.08.2007 2194 kcal



Zutaten

für
100 g Mehl
200 g Müsli (Früchtemüsli, ohne Zuckerzusatz)
100 g Haferflocken, zarte
½ TL Backpulver
1 TL Zimt
50 g Sonnenblumenkerne
9 Pflaume(n), getrocknete
100 g Apfelmus
100 g Honig
3 EL Wasser

Nährwerte pro Portion

kcal
2194
Eiweiß
61,31 g
Fett
35,35 g
Kohlenhydr.
400,68 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Zuerst den Backofen auf 160°C vorheizen.

Mehl, Früchtemüsli, Haferflocken, Backpulver, Zimt und Sonnenblumenkerne vermischen. Danach die Pflaumen mit den 3 EL Wasser pürieren. Das Apfelmus, Pflaumenpüree und den Honig zur Müslimischung geben und vermengen. Diese feste Masse gleichmäßig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech streichen.

Das Blech in den Backofen schieben und etwa 40 Minuten backen.

Dann rausholen und die Müsliplatte abkühlen lassen Zum Schluss die Müsliplatte mit einem scharfen Messer vorsichtig in etwa 20 längliche Riegel schneiden.

Kleiner Tipp von mir: In einer Dose verpackt, sind die Riegel wochenlang haltbar.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.