Bewertung
(47) Ø4,24
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
47 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 29.08.2007
gespeichert: 3.188 (0)*
gedruckt: 10.421 (8)*
verschickt: 230 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 24.06.2006
826 Beiträge (ø0,18/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
500 g Mehl
1/2 Würfel Hefe
1 Tasse Milch, lauwarme
3/4 Tasse Pflanzenöl
1 TL Salz
1 1/2 Pck. Feta-Käse, evtl. 2
Ei(er)
1 EL Milch
  Pfeffer

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

In der lauwarmen Milch den halben Würfel Hefe auflösen! Mehl in eine Schüssel geben, mit dem Salz vermischen, die Hefemilch und das Öl zugeben und mit dem Knethaken zu einem geschmeidigen Teig verkneten.
Aus dem Teig tischtennisballgroße Kugeln formen.
Den Feta zerdrücken und mit einem 1 Ei und einem Eiweiß und etwas Pfeffer verrühren! Die Kugerln flach drücken, die Fetamischung draufgeben und verschließen (ich mache immer kleine Rechtecke und schlage erst die kurzen Seiten ein und dann die langen, so dass kleine Stangen entstehen, aber das ist jedem selbst überlassen).
Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen.
Das Eigelb mit dem El. Milch verrühren und die Fetataschen damit einpinseln!
Jetzt kann man sie noch etwas gehen lassen, muss aber nicht sein! Bei 180° Grad Ober/Unterhitze ca. 30. Min backen!