Dieters eingelegte Paprika


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4.19
 (14 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 28.08.2007 110 kcal



Zutaten

für
2 Paprikaschote(n), gelbe
2 Paprikaschote(n), rote
5 EL Olivenöl, gutes
1 EL Aceto balsamico
½ Bund Petersilie, glatte
Salz und Pfeffer

Nährwerte pro Portion

kcal
110
Eiweiß
1,78 g
Fett
9,12 g
Kohlenhydr.
5,18 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Ruhezeit ca. 12 Stunden Gesamtzeit ca. 12 Stunden 30 Minuten
Die Paprika waschen, putzen und vierteln. Den Grill des Backofens auf höchster Stufe vorheizen. Die Paprika auf der obersten Schiene unter dem Grill so lange rösten, bis die Haut schwarze Blasen wirft.

Die Paprika aus dem Ofen nehmen und mit einem nassen Küchentuch abdecken, bis sie kalt sind. Die Haut abziehen.

Aus dem Olivenöl, dem Aceto Balsamico, Salz und Pfeffer eine Marinade rühren. Die Paprika in nicht zu feine Streifen schneiden und in der Marinade, am besten über Nacht, einlegen. Nochmals mit Salz, Pfeffer und Aceto abschmecken.

Die Petersilie sehr fein hacken und mit den Paprika mischen. Mit Weißbrot servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Fiammi

Hallo, habe nur rote Paprika und anstatt Petersilie Schnittlauch verwendet. Sehr lecker. Ciao Fiammi

25.12.2019 07:28
Antworten
tintenfisch

wie lange ist das wohl haltbar ?? würde es gerne auf vorrat machrn

31.12.2017 14:20
Antworten
Speranza

genau wie bei Mamma in Neapel - so lecker und dabei so einfach ! Ein paar Knoblauchscheiben über Nacht über die Paprika können nicht schaden und sind leicht am nächsten Tag wieder zu entfernen. Herzlichen Dank für dieses wunderbare Rezept ! Wir haben es uns gestern super schmecken lassen. LG und eine guten Jahreswechsel Speranza

25.12.2013 19:18
Antworten
Momo-Maus

Hallo, ein wirklich leckeres und einfaches Rezept. Vielen Dank, momo

20.05.2013 22:54
Antworten
Chiltepin

Fortsetzung: PERFEKT - dafür gibt es von mir 5 Sterne. Danke für das tolle und einfache Rezept. Chiltepin

20.12.2008 21:48
Antworten
Chiltepin

Hallo, habe gestern die eingelegten Paprikaschoten ausprobiert. Habe auch noch grüne Schoten - wegen der Optik :-) - dazugegeben und auch etwas Knoblauch. Was soll ich sagen: PERFEKT

20.12.2008 21:47
Antworten
dieter1954

Hallo Andi, ist auch lecker, du kannst auch etwas knoblauch in feine würfel geschnitten mit dazugeben wenn du magst. mit knoblauchduftenden grüssen dieter

31.08.2007 06:46
Antworten
andi_handi

Hallo Dieter Hört sich lecker an. Wird nachgemacht. Danke für den Tipp! Viele Grüße Andi

29.08.2007 22:43
Antworten