Bewertung
(4) Ø3,67
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
4 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 28.08.2007
gespeichert: 35 (0)*
gedruckt: 255 (2)*
verschickt: 2 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 04.11.2004
294 Beiträge (ø0,05/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
500 g Schweinefilet(s)
1 Dose Ananas, in Stücken (580 ml)
1 Dose Kastanien, (Wasserkastanien, 425 ml)
Paprikaschote(n), rote
3 EL Erdnusscreme, stückige
60 ml Sojasauce
1 EL Zitronensaft
2 TL Zucker
1 kleine Chilischote(n), rote, fein gehackt
Knoblauchzehe(n), geschält

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Fleisch in 24 gleichgroße Stücke schneiden. Ananasstücke und Wasserkastanien gut abtropfen lassen. Paprika putzen, waschen und in je 8 Stücke schneiden. Grill vorheizen.

Abwechselnd Fleisch, Ananasstücke, Wasserkastanien und Paprikastücke auf 8 Spieße ziehen. Unterm Grill ca. 15 Min. bräunen, bis das Fleisch durch ist.

Inzwischen alle Zutaten für den Erdnuss-Dip in der Küchenmaschine vermischen oder mit dem Stabmixer pürieren, so dass eine stückige Sauce entsteht.
Zu den Satéspießen servieren,

Tipp:
Wasserkastanien durch Grillzwiebeln oder Frühlingszwiebeln ersetzen.