Hauptspeise
Rind
Reis
Schnell
einfach
Schwein
Braten
Frucht
gekocht
Geheimrezept
Getreide

Rezept speichern  Speichern

Frikadellen nach Art Hawaii

reicht für ca. 12 Stück

Durchschnittliche Bewertung: 3.5
bei 2 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

25 Min. normal 27.08.2007



Zutaten

für
750 g Hackfleisch, gemischtes
4 Scheibe/n Schinken, gekochter
2 Scheibe/n Ananas
65 g Käse, geriebener
etwas Ananassaft
Salz oder Instantbrühe
Cayennepfeffer
Ingwerpulver
2 Beutel Reis
1 kl. Flasche/n Sauce, süß-sauer (z.B. von Kühne)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 25 Minuten
Den Kochschinken und die Ananas ganz klein schneiden. Zusammen mit dem geriebenen Käse und dem Hackfleisch vermengen. Mit Salz (oder Brühe), Cayennepfeffer und Ingwerpulver und etwas Ananassaft abschmecken. Nun ca. 12 Frikadellen daraus formen und portionsweise braten.

Den Reis kochen und anschließend mit der süß-sauren Sauce vermischen.
Kleiner Tipp: Wer mag kann noch Ananasstücke mit untermischen.

Alles auf Tellern anrichten und servieren.

Tipp: Die Frikadellen schmecken auch mit Käse überbacken sehr gut.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

denchen

Hi! Ich war ja sehr skeptisch. Kann das schmecken? Ja, es kann!!! Es schmeckt echt super und wird garantiert wieder gemacht! LG denchen

20.03.2011 13:41
Antworten