Bewertung
(3) Ø3,40
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
3 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 27.08.2007
gespeichert: 61 (0)*
gedruckt: 601 (2)*
verschickt: 5 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 12.08.2004
596 Beiträge (ø0,11/Tag)

Zutaten

700 g Schweinefleisch (Bauch)
Karotte(n)
Zucchini
1 Stück(e) Sellerie
250 g Rosenkohl
4 große Kartoffel(n)
2 EL Sauce (BBQ Sauce)
  Salz
  Pfeffer
  Gewürzmischung (Berbere)*
  Salbei
  Knoblauchsalz
1/2 EL Butter
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Vom Schweinebauch die äußere Fettschicht und Schwarte wegschneiden und zu einem Viereck trimmen, dabei alles überstehende abschneiden. Die Kanten sollen schön sauber geschnitten sein. Die obere Seite mit BBQ - Sauce einstreichen und mit Salz, Pfeffer und Salbei würzen.
Karotte, Sellerie und Zucchini in Streifen schneiden und je ein Viertel von jedem mit dem abgeschnittenen Fleisch darauf legen.

Den Rest des Gemüses in einem Kutter zu einem Brei zerkleinern und ebenfalls oben drauf verteilen. Alles zusammen zu einer Rolle rollen und abbinden oder abstecken.
Die Außenseite mit BBQ - Sauce einstreichen und leicht mit Berbere (Gewürzmischung) würzen.
Bei 100 Grad C in der Röhre für 1 1/2 Stunden ausbraten.

Kartoffeln waschen und in Aluminiumfolie einwickeln und an der Seit mit dem Braten garen lassen.

Den Rosenkohl in Salzwasser gar kochen, abtrennen und etwas Butter einrühren, mit Knoblauchsalz würzen.
Wenn fertig, warm servieren.

* Berbere ist eine afrikanische Gewürzmischung