Bewertung
(91) Ø4,30
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
91 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 27.08.2007
gespeichert: 5.702 (1)*
gedruckt: 11.096 (12)*
verschickt: 359 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 16.02.2007
21 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
Süßigkeiten (Überraschungseier)
1 Pck. Cremepulver, Vanille (Paradiescreme)
300 ml Milch, kalte
50 g Krokant

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. Ruhezeit: ca. 3 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: ca. 92 kcal

Die Überraschungseier vorsichtig an der "Naht" teilen, ggf. ein Messer verwenden. Die gelben Kapseln heraus nehmen. Alle Hälften auf ein Tablett legen oder in Eierbecher setzen.

Die Milch in ein hohes Rührgefäß gießen und die Paradiescreme hinzufügen. Mit dem Mixer erst kurz auf niedrigster Stufe und dann 4 Minuten auf höchster Stufe aufschlagen. Die Creme in einen Spritzbeutel mit gezackter Tülle füllen und damit auf die Eierhälften verteilen. Nun den Krokant darüber streuen. Die Eier mindestens 3 Stunden, besser über Nacht in den Kühlschrank stellen.

Diesen Nachtisch lieben Jung und Alt und man kann ihn ganz ohne Löffel und Schälchen einfach zwischendurch essen.

Tipp: Es kann jede Art von kalter Dessertcreme zum Befüllen der Eier genommen werden. Achtung: viele essen mehr als nur eine Hälfte!