Bewertung
(3) Ø3,60
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
3 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 27.08.2007
gespeichert: 233 (0)*
gedruckt: 2.803 (6)*
verschickt: 16 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 10.09.2006
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

750 g Aubergine(n)
  Salz
Knoblauchzehe(n)
1 TL Oregano
3 EL Olivenöl
1/2 Tasse Essig (Weißweinessig)
1 Msp. Cayennepfeffer
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. Ruhezeit: ca. 1 Tag / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Auberginen waschen, putzen und in 1/2 cm dicke Scheiben schneiden. Mit 1 EL Salz bestreuen und 30 Minuten ziehen lassen. Den Knoblauch schälen und mit dem Oregano fein hacken. Die Auberginen kalt abspülen, ausdrücken und mit einem Küchenkrepp trockentupfen, in Öl von beiden Seiten goldbraun braten. Auf Küchenkrepp abtropfen lassen.

Aus Essig, Wein, Knoblauch, Oregano, Cayennepfeffer und Salz eine Marinade rühren. Die Auberginen damit begießen und ca. 24 Stunden ruhen lassen.