Bewertung
(9) Ø3,45
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
9 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 21.02.2008
gespeichert: 394 (1)*
gedruckt: 3.316 (16)*
verschickt: 36 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 11.04.2007
3.087 Beiträge (ø0,71/Tag)

Zutaten

600 g Tintenfisch(e), (kleine Tintenfischtuben)
1/2  Zitrone(n)
Ei(er)
1/2  Semmel(n), alte, gerieben
1 Stängel Zitronengras, fein geschnitten
2 cm Ingwer, geschält und gerieben
Paprikaschote(n), grüne, gelbe, rote
100 g Zucchini
30 g Parmesan, gerieben
1/2 Bund Frühlingszwiebel(n), fein geschnitten
Knoblauchzehe(n), durchgedrückt
  Salz
  Pfeffer
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Tintenfischtuben (TK oder frisch) wässern und nachsehen, ob noch ein Stab drin ist (entfernen).
Mit Zitronensaft ca. 1 h einlegen.
Derweil Gemüse möglichst fein würfeln. Zitronengras in gaaanz feine Streifen schneiden. Ingwer schälen und reiben.
Gemüse mit den Eiern und den Semmelbrösel und geriebenen Parmesan vermengen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Tuben damit füllen und mit Zahnstochern verschließen.

Kann gegrillt werden, aber auch in der Röhre gebraten werden.
Garzeit richtet sich nach der Größe der Tuben.
Wenn man drauf drückt, sollte die Füllung fest, aber noch elastisch sein.
In der Röhre ca. 30 Minuten bei 250 Grad.