Schnelle Tomatensuppe


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.91
 (21 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. simpel 24.09.2002 200 kcal



Zutaten

für
1 Zwiebel(n)
2 Zehe/n Knoblauch
2 EL Butter
1 EL Mehl
1,2 kg Tomate(n), geschälte, aus der Dose
1 Würfel Gemüsebrühe
½ TL Zucker
125 ml Wasser, heißes
Salz
Pfeffer, schwarz
125 ml Sahne
4 EL Schnittlauch, in Röllchen

Nährwerte pro Portion

kcal
200
Eiweiß
4,63 g
Fett
13,94 g
Kohlenhydr.
13,27 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Zwiebel und Knoblauchzehen schälen und klein würfeln. Die Butter in einem großen Topf zerlassen und die Zwiebel und die Knoblauchwürfel unter Umwenden darin glasig braten. das Mehl darüber stäuben und hellgelb rösten.. Die Tomaten mit der Flüssigkeit aus der Dose hinzufügen. Alles gut mischen und die Tomaten dabei mit dem Schneebesen zerdrücken. Den Gemüsebrühewürfel, den Zucker und das Wasser untermischen. Die Suppe unter Umrühren einmal aufkochen lassen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Suppe nach Belieben nun mit dem elektrischen Passierstab pürieren; dadurch wird sie cremiger. Die Sahne unter die Suppe ziehen, die Suppe vom Herd nehmen und anrichten. Jede Portion mit 1 EL Schnittlauchröllchen bestreuen.

Tipp:
Wer etwas alkoholische Raffinesse wünscht, kann mit der Sahne auch noch einen Schuss Gin zur Suppe geben.

Natürlich kann man die Suppe auch mit gehäuteten, geviertelten Tomaten kochen. Hierzu werden die Tomaten 10 bei schwacher Hitze gegart.

Dazu schmeckt Stangenweißbrot oder gekochter Reis!

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

silke7167

Diese tolle Tomatensuppe mache ich jetzt schon seit 2009 und immer wieder ist sie lecker und schnell zubereitet. Also: Seit 2009 für jedes Mal, wenn ich sie koche erhält sie 5 Sterne.

12.09.2022 15:08
Antworten
Küchenhex68

Hallo , 5 * für die tolle Suppe . Hab sie mit nur paar italienischen Kräutern verfeinert ..... Ist gespeichert.

11.09.2022 19:42
Antworten
18MissNostalgia52

Ein wirklich schnell gemachte Suppe! Ich habe sie allerdings mit Kräuterfrischkäse statt Sahne verfeinert, da ich keine Sahne im Haus hatte! Hat uns allen super lecker geschmeckt, noch frisches Baguette dazu und schon hat man ein tolles Essen, was wirklich satt macht.

18.11.2021 16:43
Antworten
trekneb

Hallo, die schnelle Tomatensuppe ist einfach perfekt! Vielen Dank für das leckere Rezept. LG Inge

08.03.2019 12:51
Antworten
Spirale

Hallo, tolle Suppe hat gut geschmeckt und war so einfach und schnell gemacht. Vielen Dank für das Rezept. LG Spirale

11.02.2019 01:30
Antworten
Ramgis

Super gutes Rezept. Habe zur Verfeinerung noch etwas gehackten Basilikum drunter gemischt und alles noch einmal mit einem Hauch Pizzagewürz (wer mag) abgeschmeckt. Wir es bei mir öffter geben!

23.02.2005 12:54
Antworten
Scorpy

Schönes einfaches Rezept, auch für Anfänger wie mich bestens geeignet. :-) Hat supi geschmeckt. MFG Scorpy

01.12.2004 17:50
Antworten
flo23

Wirklich sehr gutes Rezept! Ich habe die Sahne jedoch nicht drunter gemischt, sondern beim servieren direkt in die Mitte der Suppe gegeben. Sieht netter aus :)

06.07.2004 17:36
Antworten
macagnino

Die Suppe schmeckt super lecker. Habe sie gerade ausprobiert. Habe aber noch Chilis und gehackten Basilikum beigegeben.

30.08.2003 16:14
Antworten
Babyblue

Die Suppe ist sehr lecker. Ich habe sie zu Weihnachten gemacht, alle waren begeistert. Man kann sie auch für eine veranstaltung machen. Sie geht schnell und schmeckt allen.

30.12.2002 17:43
Antworten