Igeltorte


Rezept speichern  Speichern

Torte für Kindergeburtstage

Durchschnittliche Bewertung: 4.51
 (51 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

45 Min. normal 24.08.2007



Zutaten

für
5 Ei(er), getrennt
2 TL Wasser
125 g Zucker
180 g Mehl
1 TL Backpulver
3 TL Kakaopulver
3 Becher Sahne
1 ½ Tafeln Schokolade, Vollmilch
1 Tafel Schokolade, zartbitter

Zum Verzieren:

Konfekt, z.B. Ghiotto, dünne Schokokekse/Mikados, Schokolinsen
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 45 Minuten Ruhezeit ca. 12 Stunden Gesamtzeit ca. 12 Stunden 45 Minuten
Einen Tag vorher die 3 Becher Sahne erwärmen und die beiden Schokoladen darin schmelzen. Mindestens über Nacht in den Kühlschrank stellen.

Aus den Eiern, dem Wasser, dem Zucker, dem Mehl und dem Back-Kakao einen Biskuitteig herstellen. Diesen bei 180°C Ober-und Unterhitze ca. 30 Minuten backen. Auskühlen lassen. Dann einmal halbieren. Den oberen Boden zerkrümeln.

Die Schokosahne aus dem Kühlschrank nehmen und steif schlagen. Die Schokosahne dann mit den Biskuitkrümeln mischen. Die krümelige Sahnemasse nun so auf den unteren Tortenboden aufstreichen, dass eine Igelform entsteht.

Zum Schluss noch verzieren: Eine Ghiottokugel als Nase, die dünnen Keksstangen als Stacheln und zwei Schokolinsen als Augen.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

bienemaya007

Die Torte war einfach zu machen , ist lecker schokoladig und sieht super aus!

29.03.2021 15:40
Antworten
kurzundknackig

Welche Größe hat die benötigte Backform bitte?

09.08.2019 07:22
Antworten
Kyra080372

Hallo Anaid, nein, der Kuchenboden bleibt rund. Das fällt dann nur gar nicht auf, wenn du das andere dran modellierst.

04.05.2019 08:40
Antworten
anaid1712

Der Kuchen sieht toll aus! Die Schokosahne habe ich auch schon für andereKuchen gemacht. Suuper lecker.Doch wie erhalte ich die Form eines Igels? Muss ich den Kuchenboden in eine Igelform schneiden bevor ich den Belag auftrage?

17.04.2019 08:44
Antworten
Gila2006

Sehr schöne Idee für einen Kindergeburtstag und ziemlich einfach , wenn auch etwas zeitaufwendig. Habs heute für meine Enkelin zum 5 . Geburtstag gemacht. Sie liebt Schokolade. Ich habe zu der Masse innen noch Schokotropfen rein. Danke für das Rezept.

11.02.2017 15:17
Antworten
Lilienne

Hallo, habe diese Torte gestern zum Geburtstag meines Sohnes gemacht. Ist super angekommen und hat allen Schokofans geschmeckt (man muss schon ein Schokofan sein!!). Schade fand ich, dass der Biskuitboden nicht genauer erklärt wurde. Die "getrennten Eier" getrennt vorbereiten, oder rührt man sie direkt zusammen? Habe mich dann ein bißchen im I-net schlau gemacht, weil ich noch kein Backexperte bin. Aber sonst wirklich eine tolle Torte! VG Susi

27.07.2008 12:53
Antworten
zwitscherl

Hallo, gestern hatte unser Großer seinen 4.ten Geburtstag. Zusammen haben wir im I-net gestöbert und er hat sich schließlich den Igel gewünscht. Wie's der Teufel will, habe ich natürlich statt 3 TL 3 EL (!!!) Kakao genommen und mich gewundert, warum der Teig so fest ist!!! Naja, mit einem Ei mehr und ein bisschen Milch wurde der Teig super. Ich denke, daß er sogar noch schokoladiger geworden ist. Da ich jetzt natürlich mehr Kuchen hatte, konnte ich noch zwei Babyigel machen. Mit ein wenig Zitronenmelisse auf einem Tablett garniert sah das sowas von süß aus, daß wir den Kuchen erst gar nicht anschneiden wollten. Ist echt ein tolles Rezept, schnell, superlecker und ein echter Hingucker!!!! Vielen Dank Liebe Grüße zwitscherl Bild habe ich hochgeladen

13.02.2008 19:16
Antworten
fuziklein

Habe das Rezept für meinen Freund zum Geburtstag gemacht, hatte riesigen Erfolg!

11.01.2008 00:56
Antworten
XxSahnetortexX

Die Stäbchen habe ich erst kurz vor dem servieren hineingesteckt. Lecker, habe den Kuchen gefüllt mit Bananen. Solche Motivkuchen kommen bei Kindern immer gut an. LG Antje

05.10.2007 11:20
Antworten
butterblume_1983

dieses rezept ist was für richtige schokomäuse!!! seeeehr schokoladig!!! :) aba auch sehr gut angekommen^^ Liebe Grüße Butterblümchen P.S.: Bild habe ich hochgeladen

03.10.2007 13:42
Antworten