Backen
einfach
Gemüse
Hauptspeise
Party
Pilze
Rind
Schnell
Schwein
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Pikantes Hackblech mit Hackfleisch

für ein Blech

Durchschnittliche Bewertung: 3.6
bei 3 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 24.08.2007



Zutaten

für
1 ½ kg Hackfleisch, gemischtes
2 große Kartoffel(n), gekochte, geriebene
2 große Zwiebel(n), gewürfelte
Salz und Pfeffer
½ Pck. Gewürzmischung (Grillgewürz für Hähnchen)
3 EL Paniermehl
3 Ei(er)
1 EL Thymian

Für den Belag:

4 Stange/n Porree
1 Glas Champignons (großes Glas)
100 g Speck
5 Tomate(n)
150 g Schmelzkäse

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Hackfleisch, geriebene Kartoffeln, Zwiebelnwürfel, Hähnchengrillgewürz, Paniermehl und Eier vermischen. Mit Salz, Pfeffer und Thymian herzhaft abschmecken. Danach auf einem Backblech verteilen.

Den Porree putzen und fein schneiden. Champignons abtropfen lassen. Die Tomaten waschen und in Scheiben schneiden. Den Speck würfeln. Alles auf dem Hackteig verteilen. Zum Schluss den Schmelzkäse klecksweise darüber verteilen.

Im vorgeheizten Backofen bei 200°C ca. 30-40 Min. backen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

muemeli

Herzlichen Dank für das ausgezeichnete Rezept. Habe mich genau an das Rezept gehalten. Selbst die Kinder waren begeistert. Sehr gut vorzubereiten.

06.02.2008 16:56
Antworten