Bewertung
(1) Ø3,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 23.09.2002
gespeichert: 56 (0)*
gedruckt: 964 (2)*
verschickt: 22 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 17.01.2002
3.084 Beiträge (ø0,49/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
  Für den Teig:
250 g Mehl
125 g Butter
1 Prise(n) Salz
2 EL Wasser
  Für die Füllung:
500 g Kürbisfleisch, z.B. Hokkaido, klein geschnitten
2 1/2 EL Milch
1/2 TL Ingwer, gemahlen
1/2 TL Zimt
Ei(er)
160 g Zucker
Zitrone(n), davon den Saft und die Schale abgerieben

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Für den Mürbeteig Mehl, kalte Butter und Salz rasch verkneten, bis die Mischung aussieht wie feine Brotkrumen. Nach und nach das Wasser hinzugeben. Den Teig 30 Min. kühlen.

Den Teig ausrollen oder in eine Form (26 cm Durchmesser) drücken.

Das Kürbisfleisch in sehr wenig Wasser kochen, damit es trocken und möglichst aromatisch bleibt. Nach dem Kochen durch ein Sieb rühren. Die Kürbismasse, Milch, Eier und Zucker gründlich miteinander vermengen und dann den Zitronensaft, die Zitronenschale und die anderen Gewürze dazugeben. Die Masse in die mit Teig ausgelegte Form füllen. Die Pastete zunächst 15 Min. im heißen Ofen bei 180-200°C backen, die Hitze auf 150°C reduzieren und noch weitere 20-25 Min. backen. Heiß oder kalt anrichten.