Backen
Deutschland
Europa
Kuchen
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Umgedrehte Apfeltorte

Kuchenrezept aus dem Harz

Durchschnittliche Bewertung: 3.25
bei 2 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 22.08.2007



Zutaten

für
40 g Butter, flüssige
80 g Margarine
220 g Zucker
2 Ei(er)
100 g Speisestärke, feine
80 g Mehl
75 g Mandel(n) oder Nüsse, gehobelte
5 m.-große Äpfel

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Eine runde Backform mit Backpapier auslegen. 40 g flüssige Butter auf den Rand der Springform auftragen und 60 g Zucker darauf verteilen.
Die Äpfel schälen und in Scheiben schneiden. Auf das Butter-Zuckerbett legen und mit den gehobelten Mandeln oder Nüssen bestreuen.
Aus den restlichen Zutaten einen Teig rühren und gut durchmixen. In die Form füllen.

Den Kuchen im vorgeheizten Backofen bei mittlerer Hitze (180°C Elektroherd) eine Stunde backen.

Danach 10 Minuten auskühlen lassen, den Rand lösen und die Torte umgedreht auf eine Kuchenplatte legen. Das Backpapier entfernen.

Tipp: Zur Verfeinerung kann noch eine Zucker-Zimtmischung oder Schlagsahne verwendet werden.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

ully56

Der Kuchen war okay, habe auch die Nüsse direkt auf die Butter/Zuckermasse gegeben, dann erst die Äpfel. Auch 220g Zucker können nur ein Versehen sein!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! Ich nahm nur 100g und selbst das war auch noch ziemlich süß!! Ansonsten eine schöne Idee und auch schnell gebacken. Servus aus München Ully

18.10.2017 19:03
Antworten
Quittengellee

Sehr lecker, ich mache nur die Mandeln direkt auf die Butter/Zucker Mischung, dann werden sie knusprig. Und ich war mir nicht sicher, ob du im Rezept das Backpulver vergessen hast und habe deshalb nen Teelöffel voll an den Teig gemacht.

09.10.2017 15:37
Antworten
Mathi9

Hallo Harzli, kann man von dem Kuchen bzw. Torte mal ein Bild sehen, ich kann es mir das nicht vorstellen, wie er fertig aussehen soll. Die Äpfel sind doch wieder oben? LG Mathi

09.10.2008 17:07
Antworten