Gemüse
kalt
Party
Pilze
Salat
Snack
Vegan
Vegetarisch
Vorspeise
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Egerlingsalat mit Kräutern

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

25 Min. simpel 22.08.2007 145 kcal



Zutaten

für
1 Möhre(n)
4 EL Zitronensaft
300 g Champignons (Egerlinge)
1 TL Meerrettich
Salz
Pfeffer
1 Msp. Cayennepfeffer
5 EL Öl (Walnussöl)
1 Bund Petersilie
1 Bund Dill
1 Bund Schnittlauch

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 25 Minuten
Die Möhre schälen und auf der Gemüsereibe grob raspeln. Mit etwas Zitronensaft beträufeln, damit die Farbe erhalten bleibt.
Die Egerlinge kurz abbrausen oder nur mit Küchenpapier abreiben. Die Enden abschneiden. Pilze feinblättrig schneiden - das geht ganz schnell und wird sehr gleichmäßig mit dem Eierschneider. Die Pilzscheiben ebenfalls mit etwas Zitronensaft beträufeln.

Den restlichen Zitronensaft mit dem Meerrettich mischen. Salzen, pfeffern, mit Cayennepfeffer abschmecken und das Walnussöl unterrühren. Petersilie, Dill und Schnittlauch waschen, trocken schwenken und fein hacken. Zum Dressing geben und unterrühren.

Die Egerlinge und die Möhrenraspel in das Kräuterdressing geben und vorsichtig darin wenden. Sofort servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.