Gemüse
Hauptspeise
Nudeln
Pasta
Vegetarisch
Halloween
Schnell
einfach
Winter
Herbst
Dünsten
Pilze

Rezept speichern  Speichern

Pappardelle mit Kürbisgemüse

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 22.08.2007 342 kcal



Zutaten

für
650 g Kürbis(se) (Hokkaido)
2 Knoblauchzehe(n)
150 g Champignons
1 Bund Frühlingszwiebel(n)
2 EL Öl
1 Zitrone(n), unbehandelt
400 ml Gemüsebrühe
375 g Nudeln (Pappardelle)
Salz und Pfeffer
100 g Schmand

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Den Kürbis entkernen und in Würfel schneiden. Die Knoblauchzehen würfeln. Die Champignons putzen, je nach Größe halbieren oder vierteln. Die Frühlingszwiebeln putzen, waschen, in Stücke schneiden.

Öl erhitzen und Kürbis, Pilze, Knoblauch und Frühlingszwiebeln darin anbraten. Die Schale der Zitrone dünn abreiben und zum Gemüse geben. Mit Gemüsebrühe ablöschen und 6-8 Minuten zugedeckt dünsten.

Inzwischen die Nudeln nach Packungsanweisung in Salzwasser al dente garen.

Das Gemüse kräftig mit Salz und Pfeffer würzen und beiseite stellen. Den Schmand gut verrühren und zum Gemüse geben. Die abgetropften Nudeln zufügen und alles vorsichtig mischen. Sofort servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.