Bewertung
(270) Ø4,42
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
270 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 20.09.2002
gespeichert: 8.170 (23)*
gedruckt: 41.514 (211)*
verschickt: 527 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 17.01.2002
3.163 Beiträge (ø0,54/Tag)

Zutaten

400 g Blattspinat, frisch oder tiefgekühlt
  Salz
Schalotte(n), fein gewürfelt
2 Zehe/n Knoblauch, gepresst
  Öl, Olivenöl
250 g Reis, Arborio oder Milchreis
750 ml Gemüsebrühe
50 ml Wein, weiß
50 g Frischkäse, z.B. Mascarpone
  Pfeffer
30 g Parmesan, frisch gerieben
125 g Käse, z.B. Gongonzola
  Parmesan
  Pfeffer, bunt
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 45 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 510 kcal

Frischen Spinat verlesen, waschen und in kochendem Wasser blanchieren, tiefgekühlten Spinat auftauen, abtropfen lassen und grob hacken. Schalottenwürfel und Knoblauch in Olivenöl andünsten, Risottoreis dazugeben und ebenfalls andünsten. Nach und nach heiße Gemüsebrühe angießen und etwa 20 Min. ausquellen lassen. Spinat zufügen. Risotto mit Weißwein und Mascarpone verfeinern, pfeffern und den Parmesan unterheben. Gorgonzola in Würfel schneiden. Das Risotto mit den Gorgonzolawürfeln belegen, evtl. noch etwas Parmesan darüber hobeln und mit buntem Pfeffer bestreuen.