Bewertung
(8) Ø4,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
8 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 21.08.2007
gespeichert: 338 (0)*
gedruckt: 3.060 (4)*
verschickt: 38 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 03.06.2007
3.450 Beiträge (ø0,78/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
Ei(er)
Eigelb
70 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
60 g Mehl, (Weizenmehl)
1 TL Backpulver
20 g Kakaopulver
750 ml Schlagsahne
100 ml Saft, (Bananensaft)
1 Pck. Sahnesteif
1 EL Puderzucker, gesiebt
50 g Schokoladenraspel
Banane(n), große und reife
2 EL Zitronensaft
50 g Schokolade, bitter
1 TL Öl
1 kleine Banane(n)

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 40 Min. Ruhezeit: ca. 2 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Biskuit:
Eier und Eigelb mit dem Mixer auf höchster Stufe schaumig schlagen. Zucker und Vanillezucker mischen, einstreuen und dann noch weitere 3 Minuten schlagen.
Mehl, Backpulver und Kakao mischen, sieben, auf die Eiercreme geben und kurz auf niedrigster Stufe einrühren.
Teig auf ein Backblech, mit Backpapier belegt, streichen und im vorgeheizten Rohr bei etwa 200 Grad 8 - 10 Minuten backen.

Fertig gebackenes Biskuit auf ein mit Zucker bestreutes Geschirrtuch ( oder Backpapier )stürzen, das mitgebackene Backpapier mit Wasser bestreichen und vorsichtig abziehen. Den Biskuit mit dem Geschirrtuch (oder Backpapier) aufrollen und erkalten lassen.

Füllung:
Sahne steif schlagen.
Bananensaft in eine Rührschüssel geben, Sahnesteif und Staubzucker hinzufügen und alles etwa 1 Minute mit dem Mixer verrühren. Sahne portionsweise unterheben.
Unter gut die Hälfte der Sahnemasse Raspelschokolade heben.

Die geschälten Bananen im Zitronensaft wenden.
Kalte Biskuitplatte entrollen und mit der Schokoladen-Sahnecreme bestreichen.
Die Bananen auf den Rand der bestrichenen, breiten Seite legen und mit Hilfe des Geschirrtuches ( oder Backpapier ) aufrollen.

Vier Esslöffel der übrigen Sahnecreme in einen Spritzbeutel mit großer Sterntülle geben.
Die Rolle mit der restlichen Sahne bestreichen und obendrauf eine Reihe großer Sahnetupfer spritzen.

Garnitur:
Schokolade mit Öl in kleinem Topf erhitzen (Wasserbad) und bei schwacher Hitze zu einer geschmeidigen Masse verrühren.

Geschälte Banane in Scheiben schneiden und im restlichen Zitronensaft wenden.
Bananenscheiben zur Hälfte in Schokolade tauchen und auf Backpapier die Schokolade fest werden lassen.
Die Rolle mit der restlichen Schokolade besprenkeln. Bananenscheiben auf die Sahnetupfen legen und die Rolle ca. 2 Stunden kalt stellen.