Brotspeise
einfach
fettarm
raffiniert oder preiswert
Resteverwertung
Schnell
Snack
Sommer
Studentenküche
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Schinken - Sandwich mit Spiegelei

Durchschnittliche Bewertung: 3.83
bei 4 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 20.08.2007



Zutaten

für
4 Scheibe/n Toastbrot (Vollkorn Sandwich)
100 g Salatgurke(n)
etwas Feldsalat
Butter
4 Ei(er)
8 Scheibe/n Schinken, Schwarzwälder
½ Kästchen Kresse
Salz und Pfeffer, aus der Mühle

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Gurke schälen und in Scheiben schneiden, Feldsalat waschen und trocknen.
Die Toastbrotscheiben toasten und dünn mit Butter bestreichen.
4 Spiegeleier braten.

Die Toastscheiben mit Feldsalat, Gurkenscheiben und Schwarzwälder Schinken belegen, auf jedes Sandwich ein Spiegelei legen, salzen und pfeffern und mit Kresse bestreuen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

küchen_zauber

Für mich war es ein schnelles und gutes Frühstück. Schmeckt auch mal gut mit Käse oder Fleischsalat drunter. Aus dieser guten Grundlage lässt sich so einiges zaubern. LG

25.07.2018 17:36
Antworten
Cyberlady

Hallo movostu danke für's ausprobieren und bewerten mit Frischkäse schmeckt es auch sehr lecker LG Cyberlady

01.02.2017 06:49
Antworten
movostu

Ich finde es auch sehr lecker! Die Brotscheiben bestrich ich mit Senf, statt Butter. Belegt wurde mit Romanasalat und zuletzt mit Petersilie bestreut. Gruß movostu

25.01.2017 15:05
Antworten
LostAngel1985

Halloo sehr lecker, mal eine alternative zum strammen max... danke fürs rezept Kicky

16.12.2007 22:14
Antworten