Creme
Dessert
Kinder
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Tiramisu - auch für Kinder

Durchschnittliche Bewertung: 4.3
bei 31 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. simpel 20.09.2002



Zutaten

für
150 g Zucker
2 Ei(er), davon das Eigelb
500 g Mascarpone
200 ml Schlagsahne
28 Löffelbiskuits
200 ml Milch
2 EL Kakaopulver (lösliches Pulver für Kakaogetränk)
2 Tropfen Bittermandelaroma
Kakaopulver

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Ruhezeit ca. 3 Stunden Gesamtzeit ca. 3 Stunden 30 Minuten
Zucker und Eigelb rühren, bis der sich der Zucker aufgelöst hat. Mascarpone unterrühren. Sahne steif schlagen, unterziehen. In einer Schüssel Milch mit "Kabapulver" und Bittermandelöl verrühren. Löffelsbiskuits eintunken und etwas ziehen lassen (länger als bei Kaffee, da die Milch nicht so schnell einzieht). Eine Schüssel mit Löffelbiskuits auslegen, die Hälfte der Masse darauf streichen. Wieder Löffelbiskuits auflegen, anschließen die restliche Masse. Etwa 3 Stunden ziehen lassen. Vor dem Servieren mit Kakao bestäuben.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Pumukel31

Das Tiramisu ist super lecker habe etwas abgewandelt da ich mit laktosefreie Produkte gearbeitet habe, habe ich etwas weniger Zucker rein gemacht. (laktosefreie Produkte sind recht süß). und die Eier habe ich weg gelassen. Ist das Endergebnis trotzdem super und vor allem sehr lecker geworden. von mir gibt es volle 5★ wurde direkt gespeichert das Rezept :)

27.02.2018 10:49
Antworten
Glitzermaus24

Kann man das Tiramisu schon einen Tag vorher machen? Lg

16.01.2018 20:22
Antworten
Honeybanni

Ich fand es sogar besser am nächsten Tag. Wirklich sehr lecker!!

02.01.2019 07:58
Antworten
Lidemi74

Ich habe statt Sahne Cremefine zum Aufschlagen verwendet. Die Creme war extrem lecker! Danke für das Rezept!

07.12.2017 10:33
Antworten
Katja-Oss

War super einfach und noch besser suuuper lecker. Top Rezept!

10.09.2016 18:51
Antworten
Speedy2410

Hallo... Habe gestern für meine Kinder die Tiramisu gemacht. Ich denke das sie gut war, da nun nichts mehr da ist werde ich nochmal eine machen und schauen das ich auch ein Stück bekomme. ;) Danke für das Rezept

16.06.2005 08:47
Antworten
GoldDrache

Hallo! Ich habe es für heute gemacht. Und ich muss sagen es war sehr, sehr lecker! Nur habe ich entweder das Ganze zu lange ziehen lassen - oder die Löffelbiskuits zu lange getunkt, denn sie waren etwas ZU weich/matschig. ABER es war trotzdem lecker - den Alkohol hat niemand vermisst! Vielen lieben Dank GoldDrache

17.04.2005 22:15
Antworten
bgrimm

Super Rezept - Kakao und Milch kann man auch durch Getreidekaffee ersetzen.

17.04.2005 11:33
Antworten
emre929

supppppppppppppppppppppppppppppppppppppppppppppppper schmecccccccccccccccccckkkkkkkkkkkkkkt exxxxxxxxxxxxxxxxtrem leccccccccccccccckkkkkkkkkkkkkkkker

26.02.2005 10:26
Antworten
mopi2469

Hallo... Habe am Wochenende Tiramisu für Erwachsene und Tiramisu für Kiddis gemacht. Beim Probieren habe ich nicht unbedingt einen grossen Unterschied festgestellt. Meine Kiddis fanden es megalecker und konnten gar nicht genug kriegen. Kann man nur weiterempfehlen. Liebe Grüsse aus Köln ... ;-)))

09.03.2004 22:03
Antworten